top of page
  • Alana

Silken Windsprites haaren nicht!

Aktualisiert: 15. Jan.

Rassetypisch haben Bella und ich seidig weiches Fell mit Streichel-Sucht-Faktor, schließlich kommt das "Silken" in Silken Windsprite nicht von ungefähr.


Ganz besonders praktisch an unserem Fell ist, dass wir nicht haaren, wie in manchen Rassebeschreibungen zu lesen ist.


Bella und ich hätten diese Rasseportraits vielleicht mal früher lesen sollen, dann hätten wir das auch gewusst.

Wir können die Sache mit dem Haaren nämlich schon ganz gut, ja beinahe perfekt!

Wenn ich was mache, dann aber richtig!


Vielleicht hat sich das mittlerweile auch mehr rumgesprochen, denn dieser "Werbe-Gag" mit dem nicht haaren ist aus anderen Rasseportraits inzwischen teilweise tatsächlich verschwunden.


Und wo wir schon bei Märchen sind:

Windhunde sind auch immer unglaublich elegant und machen sich NIE schmutzig!

Gell, Bella?!?

Upsi!


Naja, aber dafür sind wir eben auch nicht allzu groß und passen perfekt in die Duschkabine.

Und wie heißt´s so schön?

Ohne ein bisschen Windsprite-Glitzer ist man nicht richtig angezogen!

Drum geben wir euch gern ein "bisschen" was davon ab!





Ach menno, Bella, der schöne Mantel!

Und wenn der Mantel dann ausgezogen wird, ist Bella oben hui, unten pfui:


Tja, womit Bella leider nur nie rechnet:

Sich so einzusauen rächt sich früher oder später:

Was für ein armer, armer Hund!


Ob sie das Föhn-Dings mag, da ist sich Bella noch nicht so ganz sicher ;-)


bottom of page