• Alana

Es weihnachtet sehr!

Die Adventszeit ließen wir in der Klasse mit einer sehr gemütlichen kleinen Weihnachtsfeier ausklingen. Mit Kissen, Matten und unserem Sitzsack wurde der Bereich unseres Sitzkreises in eine bequeme Kuschelecke verwandelt, Lichterketten und unser Adventskranz sorgten für die richtige Stimmung und dann wurde eine weihnachtliche Geschichte vorgelesen.


Mitten drin? Na, wer wohl? Richtig! Bei solch einer kuscheligen Aktion durfte natürlich Kuschelweltmeisterin Alana nicht fehlen. Völlig relaxed lag sie mitten zwischen den Kindern, die natürlich trotz gespitzter Ohren immer eine Hand zum Kraulen frei hatten.

Zwischendurch gab es eine "Plätzchenpause", schließlich hatte jedes Kind etwas Leckeres mitgebracht.

Ich war sehr stolz darauf, wie konsequent die Kinder waren und Alana nichts von dem ganzen Süßkram zusteckten. Allerdings stand auch ein Tellerchen mit Hundeplätzchen parat, von denen die Kinder nach Lust und Laune füttern durften, bis alle aufgeknabbert waren.

Bevor die Kinder dann in die Ferien entlassen wurden, gab es noch eine große Überraschung:

Die Antwort vom Christkind war schon da! So erhielt jedes Kind seinen Brief vom Christkind und auch von Alana gab eine Weihnachtskarte für jeden.

Nach diesem gelungenen Einstimmung freuten sich alle nun noch ein bisschen mehr auf Weihnachten!